Winter in Obergurgl

Tiefschneepisten in Obergurgl

Am Ende des Ötztales beginnt ein neuer Horizont. Von 1800 bis auf 3080 Höhenmeter liegen Ihnen mehr als 110 feinster Pistenkilometer zu Füßen. 24 Liftanlagen befördern die Gäste ohne Wartezeiten ins Skigebiet. Schneesicher von Mitte November bis Anfang Mai. 90% aller Pisten in Obergurgl-Hochgurgl können künstlich beschneit werden. Das bedeutet, dass man dem Ruf “schneesicherster Wintersportort in den Alpen” auch in technischer Hinsicht gerecht wird.

Das Haus Elisabth liegt direkt neben der neuen Hohe Mut Bahn. Sie können Ihre Skier also direkt vor Ihrer Ferienwohnung anschnallen und ins Skivergnügen starten!

Dreimal pro Woche wird die Piste beleuchtet und Sie können den Nachtskilauf genießen!

Top-Express Obergurgl-Hochgurgl

“TOP-EXPRESS Gurgl” Verbindungsbahn von Obergurgl nach Hochgurgl
Eine 8er-Kabinenbahn verbindet die Skigebiete Obergurgl und Hochgurgl. Nur neun Minuten dauert die Fahrt der 3,6 km langen Bahn. Die Panoramagondelbahn überwindet das Königs- und Verwalltal, der Skifahrer hat dabei einen unvergleichlichen Blick auf die umliegenden Gletschergipfel.

Naturrodelbahn Hochgurgl

Neu: Naturrodelbahn in Hochgurgl
Bahn frei für Schlittenfahrer heißt es seit dem Winter 2009/2010 in Hochgurgl. Die neue, drei Kilometer lange, kurvenreiche Naturrodelbahn führt von der Bergstation der Hochgurglbahn bis zur Talstation in Pill. Der Aufstieg ist von Pill aus bequem und schnell mit der Hochgurglbahn zurückzulegen. Zweimal pro Woche wird die Rodelbahn auch nachts beleuchtet.

Skitour in Obergurgl

Sportbewusste Wintergäste können außerdem atemberaubende Skitouren gehen, auf 12 km Langlaufloipen Kondition tanken und die Stille des frisch verschneiten Winterwaldes beim Winter- / Schneeschuhwandern genießen. Spass und gute Laune für Jung und Alt erleben Sie beim Eislaufen oder Eisstockschießen auf der Eisbahn beim Hotel Enzian in Obergurgl.